Kontakt
Glossar

Klimaanpassungsstrategie für das Rheinische Revier

 

Das Rheinische Revier steht vor einem prägenden Umbruch: Sowohl der Struktur- als auch der Klimawandel wirken sich nachhaltig auf die Lebensbedingungen aus. Was bedeutet das für die Region? Wie sehen die Klimaprognosen aus und wie gestaltet sich die strategische Ausrichtung der nächsten Jahre im Hinblick auf das sich wandelnde Klima?

Mit der Erstellung einer Klimaanpassungsstrategie verfolgt die Zukunftsagentur das Ziel, das Rheinische Revier auf die Risiken und Herausforderungen des Klimawandels vorzubereiten. Dabei gilt es, negative Auswirkungen des Klimawandels wirksam zu mindern und den Strukturwandel vor dem Hintergrund der Herausforderung Klimawandel besser zu bewältigen. Idealerweise werden dabei Synergieeffekte zwischen Strukturwandel und Klimaanpassung erkannt und genutzt.

Die Klimaanpassungsstrategie wird im Rahmen eines umfassenden Beteiligungsprozesses entwickelt. Adressiert werden die Städte und Landkreise im Rheinischen Revier ebenso wie verschiedene öffentliche und private Organisationen aus der Region. Die Studie sieht unterschiedliche Formate zur zielgruppenspezifischen Beteiligung vor, um damit gemeinsam Bedarfe, Ideen und schließlich konkrete Maßnahmen zur Anpassung an die Folgen des Klimawandel im Rheinischen Revier diskutieren und entwickeln zu können.

Klimaanpassungsstrategie für das Rheinische Revier Bild

PERSPEKTIVEN: Klimaanpassungsstrategie Rheinisches Revier

Eine umfassende Klimaanpassungsstrategie für das Rheinische Revier ist ausgearbeitet und wird erstmals auf unserer Veranstaltung präsentiert und diskutiert:

am 29. Mai 2024, von 13:30 bis 17:00 Uhr

im Zeughaus in Neuss.

Neben einem Grußwort von Herrn Oliver Krischer, Minister für Umwelt, Naturschutz und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen, und der Vorstellung der Ergebnisse erwartet Sie ein Programm, in dem wir verschiedene Akteure aus dem Rheinischen Revier mit einem Fokus auf der Umsetzung von Maßnahmen zu Wort kommen lassen wollen.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen und spannende Diskussionen!

Bitte melden Sie sich bis zum 20.05.2024 unter folgendem Link an.

Schritt für Schritt zu einer Klimaanpassungsstrategie für das Rheinische Revier

Fachdialog – mit Kommunalverwaltungen

Zeitraum: vom 31. August 2023 bis 15. November 23

  • Einholen der Expertise der kommunalen Vertreter*innen zu den erarbeiteten Maßnahmen auf regionaler Ebene.
  • Die Ergebnisse fließen in die Maßnahmenentwicklung ein.

TU!Hambach – mit der Bürgerschaft aus den Anrainerkommunen des Tagebau Hambach

Zeitraum: Workshop im Rahmen der Projektwoche vom 17. bis 26. Juni 2023

Ziel:

  • Erarbeitung von Maßnahmen, die Bürger*innen selbst in ihren sozialen Gemeinschaften (Verein, Nachbarschaft, Kollegen, Familien) umsetzen können.
    • Thementisch Freizeit
    • Thementisch Wohnen
    • Thementisch Arbeiten

Experteninterviews – mit Fachakteuren

Zeitraum: Mai 2023

  • Abfrage der Betroffenheiten, Anpassungsbedarfe und Maßnahmenvorschläge der jeweiligen Experten
  • Zuordnung der Experten zu den Handlungsbereichen Klimaresiliente Raumnutzung, Klimaresiliente Raumentwicklung, Klimaresilienz durch Raumschutz
  • Die Ergebnisse fließen in die Maßnahmenentwicklung ein.

Klimamap (Online)

Zeitraum:  März bis Oktober 2023

  • Möglichkeit der direkten Verortung von Betroffenheiten und Maßnahmenvorschlägen auf der Karte des Rheinischen Reviers

Bürger*innen-Umfrage Online

Zeitraum: vom 27. März bis 1. Mai 2023

Inhalt:

  • Abfrage der Betroffenheiten und Bedarfe der Bürger*innen des Rheinischen Reviers im Zusammenhang mit den Auswirkungen des Klimawandels sowie den möglichen Anpassungen
  • Abfrage von Wünschen für regionale Maßnahmen
  • Abfrage der Erwartung gegenüber der KAS der Zukunftsagentur

 

Ergebnis:

Eine Zusammenfassung der Ergebnisse finden Sie hier .
Die Ergebnisse der Umfrage fließen in die Entwicklung von Maßnahmen ein.

Auftaktveranstaltung am 23. Februar 2023

  • Vorstellung des Forschungsteams
  • Projekteinführung
  • erste Ergebnisse uns gemeinsamer Austausch

 

Hier finden sie die Präsentationen aus der Veranstaltung:

Präsentation Zukunftsagentur Rheinisches Revier GmbH

Projektvorstellung

Erfahrungen des Kreis Euskirchen

Erfahrungen der Stadt Alsdorf

Erfahrungen der Stadt Eschweiler

 

Hier geht es zu den gemeinsam erarbeiteten Ergebnissen und Inhalten aus der Beteiligung: Mentimeterabfragen, Informationen aus den 4 Arbeitsgruppen und Fragen aus dem Chat:

Ergebnisse der Auftaktveranstaltung Klimaanpassungsstrategie Rheinisches Revier

Antworten aus dem Chat zur Auftaktveranstaltung

 

Der Projektplan - ein Überblick

 Bild
Dr.
Ruth Hausmann
Projektmanagerin Grün-blaue Infrastruktur und Klimaanpassung
 Bild

Projektpartner

CLIMATICON GmbH
Potsdamer Platz 10
10785 Berlin

 

 

K.PLAN Klima.Umwelt&Planung GmbH
Steinring 55 | 44789 Bochum
www.K.Plan.ruhr

 

 

Rebel Deutschland GmbH
Speditionstraße 1 | 40221 Düsseldorf
www.rebelgroup.com

Sie möchten Kontakt aufnehmen?
Telefon

Sie können uns telefonisch montags bis freitags von 08.00 bis 17.00 Uhr erreichen. +49 2461 70396-0

Formular

Schreiben Sie uns eine Nachricht mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.