Kontakt
Glossar

Zukunft ist unser Revier!

Wir suchen Sie, um aus einer Jahrhundertaufgabe eine Jahrhundertchance zu machen!

Die Zukunftsagentur Rheinisches Revier mit Sitz in Jülich ist die zentrale Einrichtung, die für die Region als Partner des Landes NRW den Strukturwandel im rheinischen Braunkohlerevier steuert.

Zur weiteren Entwicklung wird immer wieder unser Team erweitert. Wir suchen engagierte und kreative Persönlichkeiten, die über ausgeprägte kommunikative Kompetenzen verfügen, erfolgreich in Kooperation mit Partnern agieren können und Freude haben, mit uns die Zukunft zu gestalten.

Karriere Bild

Offene Stellen

Derzeit zu besetzen sind Stellen als

Projektmanager (m/w/d) Arbeitsmarkt und berufliche Bildung

Zukunft ist unser Revier.

Unsere Region – zwischen den Metropolen Düsseldorf, Köln und Aachen – hat Bedeutendes vor: Die Abkehr von der Kohleverstromung hin zum europaweit größten Klimaschutzprojekt und zu einer Modellregion für eine gelungene Transformation in einen CO2-neutralen Wirtschaftsstandort.

Die Zukunftsagentur Rheinisches Revier GmbH mit Sitz in Jülich ist die zentrale Einrichtung, die für die Region und als Partner des Landes Nordrhein-Westfalen den Strukturwandel im Rheinischen Braunkohlerevier koordiniert, die Akteure berät und die Prozesse steuert.

 

Projektmanager (m/w/d) Arbeitsmarkt und berufliche Bildung

 

Wir suchen einen engagierten, kommunikationsstarken und belastbaren Teamplayer zur Mitgestaltung eines der größten Strukturwandelprozesse in Deutschland. Dazu bauen Sie eine enge Kooperation mit den Akteuren der Region auf.

Wenn Sie keine Langeweile, sondern abwechslungsreiches Arbeiten suchen und Sie in Ihrer bisherigen beruflichen Laufbahn bereits Berührungspunkte zu den Themen Arbeitsmarkt und berufliche Bildung hatten, dann freuen sich motivierte Kolleginnen und Kollegen auf Ihre Bewerbung.

 

Ihre Aufgaben:

  • Projektmanagement: Initiierung, Gestaltung sowie Steuerung von Projekten in den Bereichen Arbeitsmarkt und berufliche Bildung
  • Fördermanagement: Begleitung von Förderprogramm- und Richtlinienaufrufen sowie fachliche und inhaltliche Begleitung potenzieller Projektideengeber
  • Strategieentwicklung: Mitwirkung bei der Entwicklung von Strategien und Prozessen im Rahmen des Strukturwandels
  • Netzwerkmanagement: Pflege und Ausbau des Netzwerkes mit den Akteuren in der Region
  • Öffentlichkeitsarbeit: Konzeption, Planung und Organisation von fachbezogenen Veranstaltungen und Fachforen sowie Teilnahme an diesen; Erstellung von öffentlichkeitsrelevanten Materialien in Zusammenarbeit mit der Abteilung Kommunikation
  • Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern sowie deren Beauftragung

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Masterstudium in einem geistes- oder sozialwissenschaftlichen Bereich, Erwachsenenbildung, Pädagogik, Wirtschaft oder einer vergleichbaren Qualifikation.
  • Kenntnisse über arbeitsmarktpolitische Instrumente und Maßnahmen, idealerweise Erfahrung im Projektmanagement oder beratender Begleitung. Diese haben Sie beispielsweise in einer Wirtschaftsförderungsgesellschaft, einem Wirtschafts- oder Stadtentwicklungsdezernat, bei einer spezialisierten Unternehmensberatung oder im Kammer- bzw. Verbandsumfeld gesammelt.
  • Kenntnisse in politischer Netzwerk- und Lobbyarbeit
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Koordinierungsfähigkeiten
  • Analytisches Denkvermögen und Organisationsgeschick
  • Interesse und Begeisterung für die vielseitigen Themen des Strukturwandels sowie Verständnis für (regional-)politische Fragestellungen
  • Versierter Umgang mit MS Office-Produkten
  • Führerschein der Klasse B in Verbindung mit der Bereitschaft zu Dienstreisen.

 

Wir bieten Ihnen:

  • Die Gelegenheit, mit einem hochmotivierten Team an der Gestaltung einer Jahrhundertaufgabe in einer der spannendsten Regionen Deutschlands mitzuwirken.
  • Eine unbefristete und sichere Anstellung in Vollzeit
  • 30 Urlaubstage – sowie Heiligabend, Silvester und Rosenmontag dienstfrei
  • Attraktive Vergütung und Sozialleistungen je nach Berufserfahrung, Qualifikation und Aufgabenübertragung analog zum TV-L NRW (wie z.B. Jahressonderzahlung, vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersvorsorge)
  • Flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit) und die Möglichkeit des mobilen Arbeitens
  • Moderner Arbeitsplatz im Zentrum des Brainergy Parks, dem Hotspot für Energien von morgen mit Startups und Wissenschaftlern in direkter Nachbarschaft
  • ÖPNV-Anbindung und kostenfreier Parkplatz mit Lademöglichkeit für Elektroautos
  • Fortbildungsmöglichkeiten (intern/extern)

 

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen per E-Mail an:

 

karriere@rheinisches-revier.de

 

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung die ausgefüllte Datenschutzerklärung bei (ausdrucken, unterschreiben und einscannen). Aus datenschutzrechtlichen Gründen werden alle eingegangenen Bewerbungen nach Abschluss des Verfahrens vernichtet.

 

Für weitergehende Informationen steht Ihnen gerne unsere Personalreferentin, Frau Iris Fischer (Tel.-Nr. +49 2461 70396-21) zur Verfügung.

 

Zukunftsagentur Rheinisches Revier GmbH

Am Brainergy Park 21

52428 Jülich

www.rheinisches-revier.de

Projektmanager im Team Programm- und Fördermanagement (m/w/d)

Zukunft ist unser Revier.

 

Unsere Region – zwischen den Metropolen Düsseldorf, Köln und Aachen – hat Bedeutendes vor: Die Abkehr von der Kohleverstromung hin zum europaweit größten Klimaschutzprojekt und zu einer Modellregion für eine gelungene Transformation in einen CO2-neutralen Wirtschaftsstandort.

 

Die Zukunftsagentur Rheinisches Revier GmbH mit Sitz in Jülich ist die zentrale Einrichtung, die für die Region und als Partner des Landes Nordrhein-Westfalen den Strukturwandel im Rheinischen Braunkohlerevier koordiniert, die Akteure berät und die Prozesse steuert.

 

Zur tatkräftigen Unterstützung unserer Abteilung „Projektentwicklung“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Jülich in Vollzeit einen

 

 

Projektmanager im Team Programm- und Fördermanagement (m/w/d)

 

 

Ihre Aufgaben:

 

  • Beratung von Vorhabensträgern zum Inhalt der Förderaufrufe im „Dialogverfahren Revier.Gestalten“ sowie zum Prozess
  • Verantwortlich für Organisation und Durchführung der „Fördergespräche“ im Dialogverfahren
  • Ansprechpartner für aktuelle Förderprogramme im Strukturwandel sowie auf Landes- und Bundesebene
  • Monitoring und Reporting der Strukturwandelprojekte
  • Aufbereitung von Projektdaten und Zuarbeiten für die Geschäftsführung und Abteilungsleitung u. a. für Gremien und Vorlagen
  • Vorbereitung von öffentlichkeitsrelevanten Materialien
  • Zusammenarbeit mit der Stabstelle Strukturwandel im MWIKE sowie Optimierung der Prozesse
  • Durchführung öffentlicher Ausschreibungen sowie Zusammenarbeit mit Dienstleistern

 

 

Ihr Profil:

 

  • Abgeschlossenes Bachelorstudium in den Studiengängen Betriebs- oder Volks-wirtschaftslehre, Wirtschaftsgeographie oder vergleichbarer Qualifikation
  • Erste Berufserfahrungen mit Bezügen zum Projektmanagement und/oder Daten-management sowie Erfahrung in der Beratung
  • Kenntnisse von Förderprogrammen sind wünschenswert
  • Interesse und Begeisterung für die vielseitigen Themen des Strukturwandels
  • Ausgeprägte Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit und gute analytische Fähigkeiten sowie eine strukturierte und selbständige Arbeitsweise
  • Sicherer Umgang mit MS-Office Produkten und offen für die Nutzung neuer digitaler Medien
  • Führerschein der Klasse B in Verbindung mit der Bereitschaft zu Dienstreisen

 

 

Wir bieten Ihnen:

 

  • Die Gelegenheit, mit einem hochmotivierten Team an der Gestaltung einer Jahrhundertaufgabe in einer der spannendsten Regionen Deutschlands mitzuwirken.
  • Eine unbefristete und sichere Anstellung in Vollzeit
  • 30 Urlaubstage – sowie Heiligabend, Silvester und Rosenmontag dienstfrei
  • Attraktive Vergütung und Sozialleistungen je nach Berufserfahrung, Qualifikation und Aufgabenübertragung analog zum TV-L NRW (wie z.B. Jahressonderzahlung, vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersvorsorge)
  • Flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit) und die Möglichkeit des mobilen Arbeitens
  • Fortbildungsmöglichkeiten (intern/extern)
  • Moderner Arbeitsplatz im Zentrum des Brainergy Parks, dem Hotspot für Energien von morgen mit Startups und Wissenschaftlern in direkter Nachbarschaft
  • ÖPNV-Anbindung und kostenfreier Parkplatz mit Lademöglichkeit für Elektroautos

 

 

Interessiert?

 

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen per E-Mail an:

 

karriere@rheinisches-revier.de

 

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung die ausgefüllte Datenschutzerklärung bei (ausdrucken, unterschreiben und einscannen). Aus datenschutzrechtlichen Gründen werden alle eingegangenen Bewerbungen nach Abschluss des Verfahrens vernichtet.

 

Für weitergehende Informationen steht Ihnen gerne unsere Personalreferentin, Frau Iris Fischer (Tel.-Nr. +49 2461 70396-21) zur Verfügung.

 

Zukunftsagentur Rheinisches Revier GmbH

Am Brainergy Park 21

52428 Jülich

www.rheinisches-revier.de

Wir bieten Ihnen:

  • Interessante, vielfältige und anspruchsvolle Aufgaben in einem engagierten Team und an den Schnittstellen zwischen Wirtschaft, Umwelt, Gesellschaft und Politik
    Die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen
  • Fortbildungen und Weiterentwicklung Ihrer persönlichen Stärken
  • Flexible Arbeitszeiten mit der Möglichkeit des mobilen Arbeitens
  • Vergütung und Sozialleistungen je nach Berufserfahrung, Qualifikation und Aufgabenübertragung analog zum TV-L NRW

Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagefähigen und vollständigen Unterlagen richten Sie bitte auf elektronischem Wege an: karriere@rheinisches-revier.de

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung die ausgefüllte Datenschutzerklärung bei (ausdrucken, unterschreiben und einscannen).

 Bild
Sie möchten Kontakt aufnehmen?
Telefon

Sie können uns telefonisch montags bis freitags von 08.00 bis 17.00 Uhr erreichen. +49 2461 70396-0

Formular

Schreiben Sie uns eine Nachricht mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.