»Internationale Bau- und Technologieausstellung«

Eine Internationale Bauausstellung (IBA) ist ein Instrument der Stadt- und Regionalentwicklung. Sie zeigt zukunftsweisende und nachhaltige Lösungen in der Architektur, im Städtebau sowie in der Landschafts- und Raumentwicklung. Eine IBA verfolgt innovative Ansätze und eine exzellente Gestaltung von Projekten in einem internationalen Maßstab. Die Ergebnisse einer IBA sind real gebaute Projekte.
Die Idee der Internationalen Bau- und Technologieausstellung (IBTA) für das Rheinische Zukunftsrevier stellt eine inhaltliche Weiterentwicklung bzw. Ergänzung des IBA-Formats dar. Denn im Rheinischen Revier bestehen wichtige Aufgabenstellungen und Zukunftsfragen rund um den Themenbereich „Technologie“.
Die IBTA wird ausgewählte, hochambitionierte Next-Practice-Projekte innerhalb des dynamischen Strukturwandelprozesses im Rheinischen Revier entwickeln und zeigen.
Die Entscheidung über den Ausruf und die Durchführung der IBTA durch die Region und das Land NRW erfolgt wahrscheinlich im Jahr 2022.

Der Revierknoten »Internationale Bau- und Technologieausstellung«

Der Verein Region Köln/Bonn ist mit den vorbereitenden Aufgaben für die Durchführung einer Internationalen Bau- und Technologieausstellung beauftragt. Erste Ergebnisse seiner Arbeit flossen in das Wirtschafts- und Strukturprogramm (WSP) 1.0 ein, das im Dezember 2019 verabschiedet wurde. Im Lauf des Jahres 2020 wird sich der Verein Region Köln/Bonn in die Diskussion des WSP 1.0 einbringen und das Projekt Internationale Bau- und Technologieausstellung im Hinblick auf das WSP 1.1 weiterentwickeln.

Kontakt zum Revierknoten »Internationale Bau- und Technologieausstellung (IBTA)«

Dr. Reimar Molitor

Ihr Ansprechpartner:
Dr. Reimar Molitor

Telefon: +49 221 925477-20
reimar.molitor@rheinisches-revier.de

Jens Grisar

Ihr Ansprechpartner:
Jens Grisar

Telefon: +49 221 925477-40
jens.grisar@rheinisches-revier.de

Sie möchten mehr über die Internationale Bau- und Technologieausstellung erfahren?

  • Lesen Sie hier mehr über die Strategie, die Handlungsfelder und die Ziele der Internationalen Bau- und Technologieausstellung.
  • Lesen Sie das ausführliche Kapitel zur „Internationalen Bau- und Technologieausstellung“ ab Seite 164 im „Wirtschafts- und Strukturprogramm 1.0“.
  • Schauen Sie in die aktuellen Nachrichten

Bildnachweis: Region Köln/Bonn e.V. (Jens Grisar)