Newsletter "Rheinisches Revier"

Wir informieren Sie gerne über Aktivitäten rund um das Rheinische Revier. Hier geht es zur      Anmeldung

Nachrichten

teaser-bild

08.09.2021

Innovationspreis BioDENKER für Startups: jetzt 10.000 € mit Geschäftsidee gewinnen!

Startups aus dem Rheinischen Revier sowie Köln, Düsseldorf und Bonn, die einen Beitrag zu einer nachhaltigen Wirtschaft leisten, haben jetzt die Chance auf 10.000 Euro. Die Initiative BioökonomieREVIER vergibt den ersten „Innovationspreis BioDENKER für Startups“. Die Gewinner werden wir gemeinsam mit Ihnen beim dritten Wirtschaftsforum BioökonomieREVIER ermittelt.

weiterlesen

teaser-bild

08.09.2021

Unternehmerisch erfolgreich und nachhaltig? So geht das!

Klimawandel, Pandemie und Artensterben sind nur ein Teil der Folgen unserer derzeitigen Lebens- und Produktionsweise. Das Prinzip „Produzieren - Konsumieren - Wegwerfen" erweist sich als nicht zukunftstauglich. Daraus entwickelt sich ein wachsender Veränderungsdruck für Unternehmen. Unsere Revierknoten „Industrie" und „Ressourcen und Agrobusiness" möchten gemeinsam mit BioökonomieREVIER von erfolgreichen Unternehmern und Unternehmerinnen mehr über innovative Geschäftsmodelle und Strategien für mehr Nachhaltigkeit erfahren.

weiterlesen

teaser-bild

02.09.2021

Stadt- und Projektentwicklungsmesse „polis Convention": Das Rheinische Revier präsentiert sich in Düsseldorf

Auch in diesem Jahr vom 15. bis 16. September präsentiert sich das Rheinische Revier auf der bundesweiten Messe für Stadt- und Projektentwicklung „polis Convention" in Düsseldorf, Areal Böhler. Unser Motto: Zukunft ist unser Revier! Zahlreiche Flächenentwickler, (über-)regionale und kommunale Akteure nutzten die Gelegenheit, um sich über Flächenprojekte im Rheinischen Revier zu informieren.

weiterlesen

teaser-bild

01.09.2021

Rheinisches Revier wird Wasserstoff-Modellregion

Wasserstoff ist ein wichtiger Baustein, um die Energiewende und den Strukturwandel zu bewältigen. Nun hat das Bundesforschungsministerium eine Förderung in Höhe von 860 Millionen für das entstehende Helmholtz-Cluster (kurz: HC-H2) in Jülich zugesagt. Das HC-H2 soll innovative Wasserstofftechnologien zur schnellen Marktreife führen, um klimaschädliche Emissionen zu reduzieren.

weiterlesen

teaser-bild

26.08.2021

Ressourcenwende.Regional - 3. Fachkonferenz

Im Rheinischen Revier hat sich viel getan. Dabei tritt ein Thema immer wieder in den Vordergrund: die dringend benötigte Ressourcenwende. Hierzu und zu den Stoffströmen, die in diesem Zusammenhang unverzichtbar sind, möchte der Revierknoten „Ressourcen und Agrobusiness“ mit Interessierten diskutieren. In diesem Bereich besteht in unserer industriell wie landwirtschaftlich geprägten Region besonders großes Potenzial.

weiterlesen

teaser-bild

26.08.2021

Rege Beteiligung bei Tourismus-Umfrage

582 Perspektiven aus der Region, unter ihnen die von 394 Bürgerinnen und Bürgern: Die Beteiligung an der Online-Umfrage des Innovationsnetzwerks Tourismus im Rheinischen Revier unterstreicht, dass sich viele Unternehmen, Institutionen und Menschen mit der Frage beschäftigen, wie ihre Heimat morgen aussehen wird. Tourismusfaktoren sind dabei durchaus nicht nur für Auswärtige interessant sind. Dies machen zahlreiche Antworten spürbar. Der Tenor: Wir wollen in Zukunft eine noch attraktivere Region mit vielseitigen Freizeitmöglichkeiten. Dadurch bessern sich Standortfaktoren weiter, und es entstehen Anreize, Erholung in der eigenen Nachbarschaft zu suchen, was zusätzlich das Klima schont.

weiterlesen

teaser-bild

26.08.2021

Unternehmensbefragung zum Thema Fachkräftemangel im Rheinischen Revier

Das Rheinische Revier steht mit dem Ausstieg aus der Kohleverstromung vor großen wirtschaftlichen Herausforderungen. Bei den Auswirkungen auf die Unternehmen wird oftmals der Blick auf das Potential der weiblichen Fachkräfte außer Acht gelassen. Der Region Aachen Zweckverband greift dieses Thema in seiner Befragung auf und fordert zum Mitmachen auf.

weiterlesen

teaser-bild

20.08.2021

Förderzugänge für insgesamt 40 Strukturwandelprojekte

Die Weichen für die Antragstellung von 40 Strukturwandelprojekten sind gestellt. Erhalten sie die benötigte Förderung, steht ihrer Umsetzung nichts mehr im Wege. Das wiederum unterstützt das Ziel, absehbar neue Arbeitsplätze im Rheinischen Revier entstehen zu lassen. Mit zehn heute vergebenen Sternen trägt der Aufsichtsrat der Zukunftsagentur Rheinisches Revier zu diesem Prozess bei.

weiterlesen

teaser-bild

12.08.2021

Projekt iNEW 2.0 erhält Förderung über rund 24 Millionen Euro

Nach dem erfolgreichen Start im Jahr 2019 geht das Projekt iNEW 2.0 (Inkubator Nachhaltige Elektrochemische Wertschöpfungsketten) nun in die zweite Förderphase. Bis zum Jahr 2024 fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung die Innovationsplattform mit rund 24 Millionen Euro. iNEW 2.0 ist eines der zahlreichen Projekte aus dem SofortprogrammPLUS, welche den Strukturwandel antreiben. Das Projekt beschäftigt sich mit der Frage, wie Kohlendioxid industriell genutzt und zur Chance für eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft im Rheinischen Revier werden kann.

weiterlesen

teaser-bild

04.08.2021

Ökologische Innovationen für den Bau gesucht

Produkte und Lösungen für ressourcenschonendes und kreislaufgerechtes Bauen will das ReBAU Projekt Anfang des kommenden Jahres bei der ReBAU Messe präsentieren. Nun können sich Herstellende und Gestaltende mit ihren Ideen und Lösungen bewerben.

weiterlesen