BioREVIER

BioREVIER zielt auf die Entwicklung von biobasierten und zirkulären Wertschöpfungskonzepten, um die starke Aufstellung der Region in der Bioökonomie-Forschung mit der regionalen (Land-)Wirtschaft zu verstärken. Das Projekt liefert durch die Einrichtung eines unternehmerischen Akteursnetzwerks die Plattform, um die Industriekapazitäten mit Innovationspotenzialen und kommunalen Akteuren zu vernetzen und somit ein einzigartiges Regionsprofil mit Investitionspotenzial im Sinne des green deals zu entwickeln.

Die zu erwartenden Effekte sind vielfältig: produktseitig bietet - neben der Produktion von Nahrungs- und Futtermitteln - die Herstellung z.B. biobasierter Chemikalien und Kunststoffe Chancen für unternehmerischen Erfolg, neue Arbeitsplätze und Geschäftsmodelle. Gleiches gilt auch für die Entwicklung und Konstruktion von Zukunftstechnologien mit Schnittstellen zur Digitalisierung, Automatisierung, Robotik oder Künstlichen Intelligenz (KI).

Projekttitel

Von der strategischen Forschung zum Treiber des Strukturwandels

Kurztitel

BioREVIER

Programm

Unternehmen Revier

Aktueller Projektstatus

Bewilligtes Projekt    

Zuordnung zu Zukunftsfeldern

Ressourcen und Agrobusiness

Innovation und Bildung

Durchführungsort/-Region

Rheinisches Revier


Projektverantwortlicher und Ansprechpartner

Forschungszentrum Jülich
Dr. Christian Klar
Telefon: 02461-61-4230
E-Mail: c.klar@fz-juelich.de

Internetseite: www.biooekonomierevier.de


Projektbilder

(Stand:22.10.2020)

Zukunftsagentur Rheinisches Revier

Ihr Ansprechpartner:
Zukunftsagentur Rheinisches Revier

Telefon: +49 2461 690-180
Telefax: +49 2461 690-189
zukunftsagentur@rheinisches-revier.de