Pilotprojekt der Referenzbaustelle Campus West

Ziele des Projektes umfassen zum einen die Planung und Einrichtung von Schulungsräumen,
Baumaschinendemonstratoren und Testarealen für den Maschinenbetrieb. Darüber hinaus werden Schulungsunterlagen und eine Blended Learning Plattform eingerichtet. 3 Schulungsgänge sollen im Pilotbetrieb zusammen mit dem Verband Bauindustrie NRW durchgeführt und evaluiert werden.

Ein weiteres Projektziel ist die Umrüstung von Baumaschinen zur Fernsteuerung. Dies soll als Vorstudie wichtige Grundlagenkenntnisse für die Entwicklung autonomer und elektrifizierter mobiler Arbeitsmaschinen liefern. Am Ende des Projektes soll unter anderem die Steuerung eines Kompaktbaggers digital umgerüstet sein. Über die Projektlaufzeit werden Umsetzungen und Teilergebnisse durchgehend dokumentiert und transferiert, sodass ein Nutzen der Ergebnisse langfristig gewährleistet werden kann und eine Übertragung der Erkenntnisse auf weitere Modellbaustellen ermöglicht wird.

Projekttitel

Pilotprojekt für ein Forschungs- und Schulungszentrum für Bauprozesse und Baumaschinen am rheinischen Revier

Kurztitel

Pilotprojekt der Referenzbaustelle Campus West

Programm

Unternehmen Revier

Laufzeit

01.08.2020 - 31.01.2022

Durchführungsort/-region

Referenzbaustelle Campus West, Aache

Projektpartner

Institut für fluidtechnische Antriebe und Systeme (ifas) der RWTH Aachen

      

Projektverantwortlicher und Ansprechpartner

Lehrstuhl für individualisierte Bauproduktion (IP) der RWTH Aachen
Univ.-Prof. Dr.-techn. Sigrid Brell-Cokcan
Telefon: +49 241 8095005
E-Mail: office@ip.rwth-aachen.de

Internetseite: https://www.ip.rwth-aachen.de/

Projektbilder

(Stand: 08.11.2021)

Zukunftsagentur Rheinisches Revier

Ihr Ansprechpartner:
Zukunftsagentur Rheinisches Revier

Telefon: +49 2461 690-180
Telefax: +49 2461 690-189
zukunftsagentur@rheinisches-revier.de