ReNeReB

Im Kooperationsprojekt ReNeReB wird eine kostenfreie Informationswebseite aufgebaut. Ziel ist es regionale Kompetenzen mit Fokus auf ressourceneffiziente und kreislaufgerechte Lösungen in der Bauwirtschaft zu bündeln und hierüber in Form einer GIS-basierten Datenbank über Bauakteure, Bauprodukte und Best- Practice-Gebäude zu informieren.

Im Kooperationsprojekt ReNeReB wird eine kostenfreie Informationswebseite aufgebaut. Ziel ist es regionale Kompetenzen mit Fokus auf ressourceneffiziente und kreislaufgerechte Lösungen in der Bauwirtschaft zu bündeln und hierüber in Form einer GIS-basierten Datenbank über Bauakteure, Bauprodukte und Best- Practice-Gebäude zu informieren.

Zudem werden quartalsweise Informations- und Vernetzungsveranstaltungen organisiert, mit interessanten Vorträgen, Workshops und Diskussionsmöglichkeit zu folgenden Themenbereichen:

  • Kreislaufgerechte Bauweisen und Materialien
  • Ressourcenwende und Innovationen in der Bauwirtschaft
  • Vorstellung regionaler Best-Practice-Gebäude, -Bauprodukte und -Akteure.                                                        

Projekttitel

Aufbau und Pflege eines regionalen Best Practice Netzwerkes Ressourceneffizienz und Kreislaufwirtschaft im Bauwesen als Kooperationsprojekt mit der RWTH Aachen und Aachen Building Experts e.V. 

Kurztitel

ReNeReB

Programm

Unternehmen Revier

Laufzeit

24.10.2019 – 30.09.2022

Durchführungsort/-region

Rheinisches Revier, Inden

Internetseite

www.renereb.de 

Projektpartner

Juniorprofessur für Rezykliergerechtes Bauen RWTH Aachen University, Aachen Building Experts e.V.

      

Projektverantwortlicher und Ansprechpartner

Faktor X Agentur der Entwicklungsgesellschaft indeland GmbH, Düren
Julia Kaiser, M.Eng.
Telefon: 02421 2210 84 117
E-Mail: info@renereb.de; j.kaiser@kreis-dueren.de

Internetseite: https://www.indeland.de/bewegen/faktor-x

Projektbilder

(Stand: 08.11.2021)

Zukunftsagentur Rheinisches Revier

Ihr Ansprechpartner:
Zukunftsagentur Rheinisches Revier

Telefon: +49 2461 690-180
Telefax: +49 2461 690-189
zukunftsagentur@rheinisches-revier.de