Umsetzung eines städteregionalen Gewerbeflächenpools

Ziel der Etablierung des städteregionalen Gewerbeflächenpools ist es, den beteiligten Kommunen eine angemessene Ausstattung und Flexibilität in der Flächendisposition für gewerblich-industrielle Entwicklungen zu ermöglichen. Die gemeinschaftliche Entwicklung neuer, marktfähiger, bedarfsgerechter und qualitativ hochwertiger Gewerbegebiete ist die Grundvoraussetzung, um die wirtschaftliche Entwicklung und die Zukunftsfähigkeit der Region zu stärken.

Durch die im Rahmen des Projektvorhabens beauftragte Rechts- und Finanzexpertise und beteiligungsorientierten Workshops zur Umsetzung des städteregionalen Gewerbeflächenpools konnten komplexe Fragestellungen wie der gemeinsame Grunderwerb, die Planung, die Entwicklung, die Vermarktung der Grundstücke sowie die Wahl der geeigneten Organisationsform gelöst werden. Als Kernfrage des Umsetzungsprozesses stellte sich dabei die Erarbeitung eines ausgewogenen Verteilungsschlüssels von Kosten und Erlösen (Quotierung) heraus.

Projekttitel

Umsetzung eines städteregionalen Gewerbeflächenpools

Programm

Unternehmen Revier

Laufzeit

21.01.2019 - 30.09.2020   

Durchführungsort/-Region

Rheinisches Revier, StädteRegion Aachen


Projektverantwortlicher und Ansprechpartner

AGIT mbH
Nicolas Gastes
Telefon: 0241-9631030
E-Mail: n.gastes@agit.de

Internetseite: www.agit.de


Projektbilder

(Stand:31.03.2021)

Zukunftsagentur Rheinisches Revier

Ihr Ansprechpartner:
Zukunftsagentur Rheinisches Revier

Telefon: +49 2461 690-180
Telefax: +49 2461 690-189
zukunftsagentur@rheinisches-revier.de