H2Pro3

Das Ziel dieses Projekts ist der Aufbau der digitalen Plattform H2Pro3 zum Thema Wasserstoff und Sektorenkopplung für und mit Unternehmen, Kommunen und Institutionen im Rheinischen Revier. Dadurch werden innovative Projekte im Bereich Wasserstofferzeugung, -nutzung und -planung ermöglicht und die regionale Wertschöpfung mit dieser innovativen Energietechnologie gesteigert. Die digitale Plattform bündelt hierfür Erfahrungen aus Projekten (z.B. HyCologne), Forschungsprojekten, Know-how aus der Wirtschaft und den Kommunen. Damit wird die Machbarkeit von wasserstoffbasierten Energie- und Mobilitätsprojekten verdeutlicht und der Kontakt zu den Kompetenzträgern aus Wirtschaft und Wissenschaft erleichtert, um als „Enabler“ im Rheinischen Revier Projekte mit Wasserstofftechnologie zu ermöglichen.

Projekttitel

Entwicklung einer webbasierten Plattform für Akteure, Nutzer und Anbieter von wasserstoffbasierten Energietechnologien aus der Privatwirtschaft und dem öffentlichen Bereich sowie für die interessierte Öffentlichkeit

Kurztitel

H2Pro3

Programm

Unternehmen Revier

Laufzeit

01.06.2020 - 31.12.2021    

Durchführungsort/-Region

Rheinisches Revier

Projektpartner

TH Köln, Coac GmbH

      


Projektverantwortlicher und Ansprechpartner

HyCologne e.V.
Carsten Krause
Telefon: 01715699489
E-Mail: krause@hycologne.de

Internetseite: www.hycologne.de


(Stand:31.03.2021)

Zukunftsagentur Rheinisches Revier

Ihr Ansprechpartner:
Zukunftsagentur Rheinisches Revier

Telefon: +49 2461 690-180
Telefax: +49 2461 690-189
zukunftsagentur@rheinisches-revier.de