Innovationsquartier / Innovation Center Düren

Das Innovationsquartier am Dürener Bahnhof soll im Rahmen einer nachhaltigen und innovativen Stadtentwicklung einen aktiven Beitrag zur erfolgreichen Gestaltung des Braunkohlestrukturwandels im Rheinischen Revier leisten. Mit Nutzern, wie der Modellfabrik Papier, dem Digital Nonwoven Innovation Center, sowie dem Nelly Pütz Berufskolleg wird es Innovationsimpulse für die lokale Wirtschaft setzen und gleichzeitig durch eine ressourcen-schonende, klima-aktive Infrastruktur die Chancen der Energiewende aufzeigen. Als zentraler Ort im Quartier entsteht mit dem Innovation Center Düren (ICD) ein zukunftsweisendes Gründer- und Technologiezentrum. Seine Gebäudearchitektur im Green Building Gold-Standard in Verbindung mit einem vielfältigen Nutzungsmix aus Coworking und Maker Space, Gastronomie- und Konferenzbereichen machen es zum Leuchtturm für den Wandel im Rheinischen Revier.

Projekttitel

Innovationsquartier / Innovation Center Düren

Kurztitel

IQ/ICD

Programm

Starterpaket Kernrevier

Aktueller Projektstatus

Idee/Skizze
   

Zuordnung zu Zukunftsfeldern

Raum und Infrastruktur

Durchführungsort/-Region

Stadt Düren / Bahnhof Düren

Internetseite

www.dueren.de/strukturwandel

Projektpartner

Stadt Düren

      

Projektverantwortlicher und Ansprechpartner

Wirtschafts- und Innovationsnetzwerk Düren
Winfried Kranz-Pitre
Telefon: 02421-6954020
E-Mail: w.kranz@windn.de

Internetseite: www.windn.de

Projektbilder

(Stand:10.02.2021)

Zukunftsagentur Rheinisches Revier

Ihr Ansprechpartner:
Zukunftsagentur Rheinisches Revier

Telefon: +49 2461 690-180
Telefax: +49 2461 690-189
zukunftsagentur@rheinisches-revier.de