Kontakt
Glossar

Verkehrsmanagement und digitale Mobilitätsinfrastruktur

Im Projekt soll ein digitalisiertes, intelligentes und zuständigkeitsübergreifendes Verkehrsmanagement entwickelt, umgesetzt und in den Regelbetrieb gebracht werden, um den Strukturwandel im Rheinischen Revier in Bezug auf die Verkehrsinfrastruktur bestmöglich zu unterstützen. Hierbei arbeiten ausgewählte Projektkommunen, die Landesmobilitätszentrale des Landesbetriebs Straßenbau NRW und die Verkehrszentrale Leverkusen der Autobahn GmbH eng zusammen. Der Aufbau des Verkehrsmanagements erfolgt in einem strategischen Straßennetz des Rheinischen Reviers mit zuständigkeitsübergreifender Vernetzung regionaler Verkehrszentralen und lokaler Straßeninfrastruktur. Lichtsignalanalgen sollen flächendeckend digitalisiert und eine Infrastruktur zur Kommunikation zwischen vernetzten Verkehrsteilnehmern und Straßenbetreibern aufgebaut werden. Erforderlich ist auch die Digitalisierung von Prozessen der Verkehrsbehörden und Baulastträger im Bereich des operativen Verkehrsmanagements. Die Ergebnisse des Projekts werden dahingehend evaluiert, ob und wie das umgesetzte Verkehrsmanagement auf das gesamte Rheinische Revier, Nordrhein-Westfalen und darüber hinaus erweitert werden kann.
Sie möchten Kontakt aufnehmen?
Telefon

Sie können uns telefonisch montags bis freitags von 08.00 bis 17.00 Uhr erreichen. +49 2461 70396-0

Formular

Schreiben Sie uns eine Nachricht mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.