Kontakt
Glossar

Use-Case Entwicklung für Industrieanwendungen und regionale Entwicklung – 5G-Testfeld am Standort Dormagen

Wie soll die Industrie der Zukunft aussehen? Wie kann eine über 150 Jahre im Rheinland verwurzelte Chemieindustrie den Herausforderungen des Strukturwandels und der Digitalisierung gleichzeitig begegnen? Diesen Fragen widmet sich die Currenta-Gruppe als Betreiber von drei CHEMPARKS in Dormagen, Krefeld-Uerdingen und Leverkusen intensiv. Eine Antwort liegt z.B. in der Erprobung und im Ausbau von hocheffizienten Funktechnologien. Der CHEMPARK und seine Partner werden so noch enger vernetzt und bisherige Hürden wie „Kabel und Schaltungen“ verschwinden möglichst gänzlich. So können Grundwasserbrunnen und Rohrbrücken besser überwacht, bestehende Services weiter ausgebaut oder neue entwickelt werden. Wie z. B. autonome Drohnen und Fahrzeuge oder das Auslesen von tausenden Sensoren (IoT) gleichzeitig. Mit seinen vielen Partnern aus Stadt, Wissenschaft, Forschung und Startups, möchte der CHEMPARK an solchen Lösungen kooperativ in einer „Realumgebung“ arbeiten und neue Wertschöpfungszweige und Fachwissen für die Region erschließen und binden. Die Currenta möchte so einen weiteren Schritt zu Europas digitalen Champion unter den Chemieparks machen.
Sie möchten Kontakt aufnehmen?
Telefon

Sie können uns telefonisch montags bis freitags von 08.00 bis 17.00 Uhr erreichen. +49 2461 70396-0

Formular

Schreiben Sie uns eine Nachricht mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.