Kontakt
Glossar

upBUS – Nachhaltige Mobilität für das 21. Jahrhundert

upBUS entwickelt nahtlose Mobilität, indem Seilbahnen mit automatisierten Minibusse zu einem einzigen Verkehrssystem verbunden werden. upBUS entwickelt dafür einen Wechselprozess. Dieser ermöglicht basierend auf Schnittstellen und Sensorik einer Kabine den Wechsel zwischen Seilbahngehänge und Straßenfahreinheit. Der Wechsel wird dabei in wenigen Sekunden und im laufenden Betrieb durchgeführt. Die Fahrgäste bekommen nicht mit, dass sie gerade das Verkehrsmittel gewechselt haben. Mit dieser technischen Weiterentwicklung werden Seilbahnen eine Alternative für die nötige Verkehrswende darstellen können. Denn grundsätzlich sind Seilbahnen für die Verkehrswende prädestiniert, da sie sich durch vergleichsweise geringe Investitions- und Betriebskosten (1/3 im Vergleich zur Straßenbahn und 1/10 im Vergleich zur U-Bahn), sehr geringen Energieverbrauch, hohe Sicherheit und kurze Bauzeiten auszeichnen. Jedoch sind Seilbahnen sehr schwierig in Städte zu integrieren, weswegen sie nur in Ausnahmen eine Anwendung finden. Mithilfe der upBUS-Technologie und der direkten Anbindung von Bussen gewinnen Seilbahnen ein hohes Maß an Flexibilität, sodass die Integration problemlos möglich ist.
Sie möchten Kontakt aufnehmen?
Telefon

Sie können uns telefonisch montags bis freitags von 08.00 bis 17.00 Uhr erreichen. +49 2461 70396-0

Formular

Schreiben Sie uns eine Nachricht mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.