Kontakt
Glossar

tripleM – Modell Merzbrück Mobil – Integrative Standortentwicklung

Das Vorhaben „tripleM – Modell Merzbrück Mobil – Integrative Standortentwicklung“ verfolgt die Konzeption zur Gesamtentwicklung des Standortes Aachen-Merzbrück als Forschungsflugplatz, zur Ansiedlung von luftfahrtaffinem Gewerbe und den Ausbau zum multimodalen Mobilitätsknotenpunkt, der den Personen- und Güterverkehr auf Straße, Schiene und in der Luft verbindet. Mit der Weiterentwicklung soll die Ausgestaltung einer Gesamtvision zugunsten einer zukunftsfähigen, digitalen und nachhaltigen Wirtschaft verbunden mit einer innovativen Mobilitätsoffensive verfolgt werden. Um einen belastbaren Rahmen für die vielfältigen Ansprüche zu Flächen, Forschung, Raumentwicklung, Mobilität und der Luftfahrtindustrie im Umfeld des Flugplatzes zu schaffen und Entwicklungspotentiale aufzuzeigen, wurde der Masterplan „Luftfahrt im Rheinischen Revier – Standort Merzbrück“ entwickelt. Durch die Umsetzung eines MobilitätsHUBs kann in Merzbrück ein Leuchtturmprojekt für die Mobilitätswende im Rheinischen Revier entstehen. Als zentraler Verkehrsverknüpfungspunkt kann er insbesondere Verkehrsbelastungen durch Pendlerströme im Oberzentrum Aachen reduzieren und damit einen Beitrag zur Luftreinhaltung leisten.
Sie möchten Kontakt aufnehmen?
Telefon

Sie können uns telefonisch montags bis freitags von 08.00 bis 17.00 Uhr erreichen. +49 2461 70396-0

Formular

Schreiben Sie uns eine Nachricht mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.