Kontakt
Glossar

Sichere, vertrauensvolle, souveräne Abwicklung von Tauschvorgängen von IoT-Daten mittels zu entwickelndem Blockchain-Stack für den DatenMarktplatz.NRW

Der wichtigste Rohstoff im Rheinischen Revier (RR) war über zwei Jahrhunderte hinweg Kohle. Im Zuge der Umstrukturierung sollen zukünftig IoT-Daten bzw. IoT-Services der wichtigste Rohstoff werden. Während die Kohlevorkommen ein regionaler Standortvorteil waren, können Daten grenzenlos und weltweit erhoben und verwertet werden. Für das RR ergibt sich durch einen DatenMarktplatz die Chance einer Transformation zum Exporteur/Importeur von IoT-Daten und -Services. Das Ziel dieses Forschungsvorhabens ist die Erweiterung des dezentralen und GAIA-X konformen DatenMarktplatz.NRW um einen Blockchain-Stack. Der open source verfügbare Blockchain-Stack soll den sicheren, vertrauensvollen, souveränen Austausch und Bezahlvorgang von IoT-Daten/-Services ermöglichen und das RR vom regional beschränkten Kohle- zum weltweiten Digitalrevier transformieren. Der Blockchain-Stack gewährt via Dezentralität und Digitaler Identität die Integrität aller IoT-Datenpunkte im Marktplatz, bietet mit dem marktplatzeigenen Token ein medienbruchfreies Bezahlinstrument an und ermöglicht die Automatisierung von Tausch-, Handels- und Service-Vorgängen mittels Smart Contracts in Echtzeit.
Sie möchten Kontakt aufnehmen?
Telefon

Sie können uns telefonisch montags bis freitags von 08.00 bis 17.00 Uhr erreichen. +49 2461 70396-0

Formular

Schreiben Sie uns eine Nachricht mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.