Kontakt
Glossar

Leichtgewicht-Photovoltaik-Dächer aus dem Rheinischen Revier

Hocheffiziente, flexible Leichtgewicht-Photovoltaikmodule und textile Architektur: Diese Komponenten werden die Projektpartner von Light.P.Roof im Rheinischen Revier zusammenbringen und so eine Weltneuheit schaffen: die Solardach-Leichtbauhalle. Die H. Seybold GmbH & Co. KG konfektioniert in Düren technisches Textil für Leichtbau-Überdachungen aller Art. Das Institut für Energie- und Klimaforschung – Photovoltaik des Forschungszentrums Jülich entwickelt seit 12 Jahren in industrierelevanten Prozessen Silizium-Heterostruktur-Solarzellen mit Rekordwirkungsgraden. Light.P.Roof ist der Schritt aus der Forschung in die Produktion. Gemeinsam werden moderne und ökonomisch konkurrenzfähige Leichtgewicht-Photovoltaikmodule mit einer speziellen Befestigungstechnologie für Leichtbau-Überdachungen entwickelt. Die Photovoltaikmodule eignen sich darüber hinaus für vielfältige weitere Anwendungen. So werden bisher nicht nutzbare Flächen für die Solarenergie erschlossen, die Energiewende im Rheinischen Revier vorangetrieben und gleichzeitig zukunftsträchtige Arbeitsplätze geschaffen.
Sie möchten Kontakt aufnehmen?
Telefon

Sie können uns telefonisch montags bis freitags von 08.00 bis 17.00 Uhr erreichen. +49 2461 70396-0

Formular

Schreiben Sie uns eine Nachricht mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.