Kontakt
Glossar

Digitalisierung des Handwerks durch Entwicklung smarter Regalsysteme

 Das Ziel dieses Projekts ist es, die Digitalisierung des Handwerks im rheinischen Revier voranzutreiben, indem Konzepte der Industrie 4.0 auf das Handwerk übertragen werden. Im Zentrum dieses Digitalisierungsvorhabens steht das Fahrzeug des Handwerkers, für welches eine intelligente Lösung entwickelt wird, die eine digitale Echtzeit-Inventarisierung sämtlicher transportierter Werkzeuge und Materialien ermöglicht. Darauf aufbauend soll ein digitales Ökosystem aus relevanten Marktakteuren entstehen sowie digitale Services entwickelt werden, um einerseits den Arbeitsalltag des Handwerkers ergonomischer und effizienter zu machen sowie andererseits innerhalb des Ökosystems Synergien zu schaffen.   Indem das rheinische Revier hierbei als Modellregion fungiert, verschaffen wir der ansässigen Handwerksbranche einen digitalen Vorsprung und machen die Branche durch eine erfolgreiche digitale Transformation zukunftssicher. Aufseiten des Handwerks ermöglicht die Digitalisierung zahlreiche Optimierungspotenziale, welche Ford in explorativen Vorarbeiten mit 25 Handwerksbetrieben, größtenteils aus dem rheinischen Revier, gemeinsam mit dem Lehrstuhl für Marketing identifiziert hat. Hierbei hat sich gezeigt, dass insbesondere das Fahrzeug als Dreh- und Angelpunkt aller täglichen Arbeiten eine Schlüsselrolle für die Digitalisierung der Branche spielt. Zusammen mit den Lehrstühlen für Software Engineering und Embedded Software wurde in der Folge bereits ein erstes Primotyp-Konzept für das digitalisierte Fahrzeug des Handwerkers erstellt.   Aufbauend auf diesen Vorarbeiten sollen nun in diesem Projekt smarte Regalsysteme für Fahrzeuge entwickelt werden, welche ein digitales Echtzeit-Erfassen von Materialien, Werkzeugen und Gegenständen ermöglichen. Diese automatische Inventarisierung ermöglicht Transparenz und vereinfacht die Materialplanung, das Bestücken der Fahrzeuge sowie das Bestellen von neuem Material, was wiederum umständliche Besorgungsfahrten verhindert. In einem weiteren Schritt sollen dritte Marktakteure der Handwerkerbranche, wie Zulieferer, Großhändler, Werkzeughersteller oder kooperierende Handwerksunternehmen an das smarte Regalsystem angebunden werden. Somit entsteht ein digitales Ökosystem für Handwerker, welches weitere Synergien ermöglicht. Auf diese Weise können beispielsweise Materialien automatisch bei einem Großhändler nachbestellt, kaputte Werkzeuge direkt einem Wartungsdienst des Werkzeugherstellers gemeldet oder spezialisierte Werkzeuge zur geteilten Nutzung mit kooperierenden Handwerksbetrieben verwaltet werden. Durch weitere digitale Services soll im Ökosystem zusätzlicher Wert geschaffen, sowie weitere Effizienzsteigerungen ermöglicht werden. Das Projekt sieht vor, Handwerksbetriebe aus dem rheinischen Revier entlang sämtlicher Schritte eng in die Ausgestaltung dieses Digitalisierungvorhabens einzubinden und somit eine klare Nutzerzentrierung sicherzustellen.  Zusammenfassend basiert dieses Projekt auf vier zentralen Säulen: - Entwicklung und Erprobung smarter Regalsysteme für Nutzfahrzeuge von Handwerksbetrieben  - Entwicklung eines übergreifenden digitalen Ökosystems für Handwerksbetriebe und weitere Stakeholder und Quantifizierung der erzielten Effizienzsteigerungen - Konzeptionierung und Realisierung einer Servicewelt rund um das Nutzfahrzeug der Handwerker   - Unterstützung und Förderung des Handwerks im Bereich der Digitalisierung durch kontinuierliche Akzeptanz-Studien   In Summe werden durch das Projekt enorme Potenziale zur Steigerung der Effizienz für das Handwerk sowie Synergien mit relevanten Akteuren aus der Peripherie des Handwerks erwartet. Für das rheinische Revier bietet dies die Möglichkeit, die Region als Modell für die Digitalisierung im Handwerk zu positionieren und insbesondere als Leuchtturmprojekt für ähnliche Vorhaben zu fungieren.     
Sie möchten Kontakt aufnehmen?
Telefon

Sie können uns telefonisch montags bis freitags von 08.00 bis 17.00 Uhr erreichen. +49 2461 70396-0

Formular

Schreiben Sie uns eine Nachricht mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.