Kontakt
Glossar

digitale Lernfabrik für die Industrie 4.0 in Klein- und Mittelständischen Unternehmen

Die Rhein-Erft Akademie plant den Aufbau einer innovativen „Lernfabrik 4.0“ als Impulsgeber zur Steigerung der Wertschöpfung von KMU für die Region. Als Lern- und Trainingszentrum für die Digitalisierung der Klein- und mittelständischen Industrie dient sie neben der Professionalisierung und Kompetenzentwicklung für vernetzte Wertschöpfungsketten in digitalen Geschäftsmodellen der Sicherung des Fachkräftebedarfs. In Kursen, Workshops und Schulungen sollen Qualifizierung und Ausbildung von Fachkräften in der zunehmend intelligenten, digital produzierenden Industrie angeboten werden. Die Lernfabrik 4.0 soll vor allem KMU die Chancen und zusätzlichen Wertschöpfungspotenziale des technologischen Wandels durch neue Prozesse und Geschäftsmodelle demonstrieren. Das Potential dieser Neuerungen, die in großen Betrieben bereits Anwendung finden, wird von der Management-Ebene in den KMU häufig unterschätzt. Durch Weiterbildungsmaßnahmen wird das innovative Potential in den KMU besser gehoben. Im Rahmen des Projektes der digitalen Lernfabrik soll besonders eng mit dem Fraunhofer KI Labor im AI Village in Hürth zusammengearbeitet werden, um ein abgestimmtes und umfassendes Qualifizierungsangebot zu unterbreiten und Synergien gezielt zu nutzen. Die Angebote der beiden Projekte bauen aufeinander auf und sind eine sinnvolle gegenseitige Ergänzung.
Sie möchten Kontakt aufnehmen?
Telefon

Sie können uns telefonisch montags bis freitags von 08.00 bis 17.00 Uhr erreichen. +49 2461 70396-0

Formular

Schreiben Sie uns eine Nachricht mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.