Newsletter "Rheinisches Revier"

Wir informieren Sie gerne über Aktivitäten rund um das Rheinische Revier. Hier geht es zur      Anmeldung

Nachrichten

teaser-bildV.l.n.r. Regie­rungs­prä­si­dentin Gisela Walsken, Lei­terin der Koor­di­nie­rungs­stelle För­de­rung Rhei­ni­sches Revier Gabriele Eucken, unser Geschäfts­führer Bodo Mid­del­dorf und Pro­jekt­ma­nager Philipp Koerfer.Foto: Bezirksregierung Köln

29.10.2021

Unternehmen Revier: Zukunftsagentur weiter Partner

Rund 5 Millionen Euro Fördergelder haben das Rheinische Revier bereits weitergebracht: Das ist das Fazit, das alle Beteiligten aus der bisherigen Kooperation des Bundesvorhabens „Unternehmen Revier“ ziehen. Und diese setzt sich nahtlos fort. Denn heute haben Bodo Middeldorf, Geschäftsführer der Zukunftsagentur Rheinisches Revier, und Regierungspräsidentin Gisela Walsken in Köln den Kooperationsvertrag unterzeichnet, der zunächst bis 30. November 2027 gilt.

Bereits seit 2017 arbeiten für das Rheinische Revier die Bezirksregierung Köln als Abwicklungspartner der Bundesregierung und die Zukunftsagentur als Regionalpartner zusammen. Die Zukunftsagentur, bei der Philipp Koerfer nun dieses Projekt betreut, ist fachlich-inhaltlich sowie für die operative Umsetzung des Programms vor Ort zuständig. „Wirksame und umsetzungsorientierte Projekte schnell an den Start zu bringen, ist die Stärke des Programms. Die effektive Fortsetzung ist daher ein wichtiger Baustein zur Gestaltung des Strukturwandels und einer erfolgreichen Zukunft im Rheinischen Revier“, sagt Philipp Koerfer. „Unternehmen Revier“ ist ein bundesweites Projekt, das auch in den anderen drei Braunkohleabbauregionen Deutschlands eine Rolle spielt. Zuletzt hat die Evaluierung der bisherigen Arbeit den großen Erfolg bestätigt.

Im Rheinischen Revier haben die Kooperationspartner seit 2018 im Rahmen von „Unternehmen Revier“ vier Projektaufrufe auf den Weg gebracht. Von diesen bisherigen Aktivitäten profitierten bereits 36 Projekte, denen eine Fördersumme von insgesamt rund 5 Millionen Euro zufloss. Der neue Aufruf ist aber bereits in den Startlöchern und wird kommende Woche an den Start gehen.

Philipp Koerfer

Ihr Ansprechpartner:
Philipp Koerfer

Telefon: +49 2461 690-152
philipp.koerfer@rheinisches-revier.de

zurück zur Übersicht