Newsletter "Rheinisches Revier"

Wir informieren Sie gerne über Aktivitäten rund um das Rheinische Revier. Hier geht es zur      Anmeldung

Nachrichten

teaser-bildEs erwarten Sie Impuls­vor­träge von ver­schie­denen Akteuren aus dem Rhei­ni­schen Revier, ein Work­shop sowie eine Live-Fra­ge­runde.

02.06.2021

Rheinisches Mobilitätsrevier der Zukunft - „Neue Mobilität“

Verkehrsträgerübergreifende Mobilität und der wachsenden Mobilitätsbedarf kennzeichnen zunehmend den Alltag aller. Die wachsende Vielfalt an Mobilitätsformen („Mobilitätsmix“) bieten uns Menschen (nicht nur) im Rheinischen Revier neue Möglichkeiten, um bequem, effizient und klimaschonend von A nach B zu kommen. Zu diesem wichtigen Thema lädt der Revierknoten „Infrastruktur und Mobilität“ der Zukunftsagentur zu ihrer Veranstaltung „Rheinisches Mobilitätsrevier der Zukunft – Neue Mobilität“ ein.

Die Neue Mobilität fokussiert Themen wie Nachhaltigkeit, neue Energieinfrastrukturen und postfossile Mobilitätskonzepte, ebenso vernetzte Städte, Car-to-Car-Communication und intelligente Transportsysteme.

Individuell setzt sich die optimale Route vom Start zum Ziel aus verschiedenen Elementen zusammen: Teilstrecken können zu Fuß, mit dem Fahrrad, mit autonom fahrenden Autos oder öffentlichen Verkehrsmitteln zurückgelegt werden. Die Mobilität der Zukunft muss effektiver werden. Im Zuge der Digitalisierung gilt es, Innovationen zu erforschen und erproben, neue Mobilitätskonzepte zu fördern und die Verkehrsinfrastruktur anzupassen. Die Themenfelder sind mannigfaltig und stehen vermehrt im Fokus der öffentlichen Diskussion.

Hier setzt der Revierknoten „Infrastruktur und Mobilität“ an und lädt herzlich zur Veranstaltung „Rheinisches Mobilitätsrevier der Zukunft – Neue Mobilität“ am Dienstag, 29. Juni, um 14.00 – 16.30 Uhr ein.

Der Revierknotenvorsitzende Dirk Brügge führt durch das Online-Treffen, das mit Impulsvorträgen von verschiedenen Akteuren aus dem Rheinischen Revier beginnt. Anschließend folgen ein Workshop sowie eine Live-Fragerunde („Q&A“), die allen Teilnehmenden die Chance bietet, mit den anwesenden Experten zum Thema „Neue Mobilität“ in den Austausch zu gehen.

Anmeldung

Wer kostenlos an der Veranstaltung teilnehmen möchte, sendet bitte vorab eine kurze E-Mail mit dem Betreff „Veranstaltung Neue Mobilität am 29. Juni“ an rheinisches-revier@kompakt-b.de. Weitere Angaben zu personenbezogenen Daten sind nicht nötig.

Rechtzeitig vor der Veranstaltung erhalten alle Teilnehmenden den Zugangslink per E-Mail zugesandt. Eine vorherige Benachrichtigung, dass die Anmeldung eingegangen ist, erfolgt nicht, eine Beschränkung der Teilnehmendenzahl gibt es auch nicht.

Laura Ehlen

Ihr Ansprechpartner:
Laura Ehlen

Telefon: +49 2181 601-7702
laura.ehlen@rheinisches-revier.de

zurück zur Übersicht