Newsletter "Rheinisches Revier"

Wir informieren Sie gerne über Aktivitäten rund um das Rheinische Revier. Hier geht es zur      Anmeldung

Nachrichten

teaser-bildFoto: Einzelfotos von Pixabay, versch. User

08.06.2022

Ressourcenwende.Regional: Das Rheinische Revier auf dem Weg zu einer Zukunftsregion für die Ressourcenwende

Das Rheinische Revier benötigt analog zur Energiewende eine regionale Ressourcenwende. Der Revierknoten Ressourcen und Agrobusiness hat in den vergangenen zwei Jahren erfolgreich den Transformationsprozess im Rheinischen Revier mitgestaltet, Netzwerke aufgebaut und Projekte initiiert und begleitet. Am Donnerstag, 23. Juni wird von 14 Uhr bis 17 Uhr im Kreishaus Düren die bisherigen Erfolge des Revierknotens präsentiert sowie ein Ausblick auf die weitere Arbeit gegeben. Die Plätze sind begrenzt. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger werden gebeten sich bis zum 16. Juni anzumelden unter ressourcen-agrobusiness@rheinisches-revier.de.

Das Wuppertal Institut hat gemeinsam mit der Prognos AG eine Studie im Auftrag des Revierknotens erarbeitet. Neben der Vorstellung der Studienergebnisse erwartet Sie eine Keynote zur Einordnung in den überregionalen Rahmen, ein Rückblick auf die Arbeit des Revierknotens sowie eine Podiumsdiskussion, in der das Konzept einer regionalen Ressourcenwende sowohl mit Blick auf die politischen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen als auch hinsichtlich der realen Umsetzung im Rheinischen Revier beleuchtet werden soll.

Das Programm finden Sie hier

Da die Plätze begrenzt sind bitten wir um Anmeldung bis Donnerstag, 16. Juni per E-Mail an ressourcen-agrobusiness@rheinisches-revier.de.

Bitte beachten Sie, dass im Kreishaus weiterhin eine Maskenpflicht besteht (Ausnahme am Platz und bei der Einnahme von Speisen und Getränken).

zurück zur Übersicht