Newsletter "Rheinisches Revier"

Wir informieren Sie gerne über Aktivitäten rund um das Rheinische Revier. Hier geht es zur      Anmeldung

teaser-bild

07.10.2020

Kommunale Zusammenarbeit: Zehnte Anrainerkonferenz in Niederzier

Am Montag kamen zum zehnten Mal nach Gründung des Verbundes aus Tagebauanrainerkommunen und Kraftwerksstandorten deren Bürgermeisterin und Bürgermeister zusammen.

Neben den dringend benötigten Gewerbeflächen ging es um die Weiterentwicklung der Projekte im Starterpaket Kernrevier. Ralph Sterck, Geschäftsführer der Zukunftsagentur, betonte, dass es das Ziel des Landes und der Zukunftsagentur sei, alle Projektvorhaben zum Ziel und damit zur Förderung zu bringen.

Zur Konferenz, die im Bürgerhaus in Niederzier stattfand, waren neben den amtierenden auch die neu gewählten Bürgermeister eingeladen. In sieben der zwanzig Anrainerkommunen kam es bei der Kommunalwahl zu einem Wechsel an der Stadtspitze. Stellvertretend für die ausscheidenden Bürgermeister bedankten sich die Sprecher der Konferenz bei Hans Wilhelm Reiners (Stadt Mönchengladbach) und dem Gastgeber, Hermann Heuser (Gemeinde Niederzier).

Informationen zum Starterpaket Kernrevier erhalten Sie unter https://www.rheinisches-revier.de/projekte.

zurück zur Übersicht