Newsletter "Rheinisches Revier"

Wir informieren Sie gerne über Aktivitäten rund um das Rheinische Revier. Hier geht es zur      Anmeldung

Nachrichten

teaser-bildQuelle: Revier­knoten Raum

17.03.2021

Digitaler Dialog mit dem Revierknoten „Raum“

Eine neue Veranstaltungsreihe will Akteure und die Öffentlichkeit in den Raumstrategie-Prozess einbinden.

Raum. Die Assoziationen mit dem Begriff erstrecken sich von der Weite einer Landschaft über das Lebens- und Liebenswerte an der Umgebung eines Individuums bis zu den vier Wänden, in denen Menschen Heimat finden. Was tut also ein Revierknoten, für den „Raum“ als Leitbegriff fungiert? Und was beschäftigt diese Fachgruppe der Zukunftsagentur wenige Wochen, bevor das Regelprogramm startet? Fragen wie diese beantwortet die Auftaktveranstaltung der neuen digitalen Reihe „Revier_Talks_Raum“.

Der letzte Montag im Monat steht im Zeichen des Austausches über räumliche Veränderungen im Rheinischen Revier. Die nächste Veranstaltung findet am Montag, 27. September, von 18 bis 20 Uhr, statt und trägt den Titel „Welchen Beitrag kann die Forschung zur nachhaltigen Raumentwicklung im Rheinischen Revier leisten?“. Auf dem Programm (siehe unten) stehen drei Vorträge. Die Moderation übernehmen wie gehabt die beiden Revierknoten-Vorsitzenden Prof. Christa Reicher und Ralph Sterck.

Teilnahme

Die Teilnahme ist kostenlos und steht allen Interessierten offen. Eine E-Mail mit dem Betreff „Revier_Talks_Raum der Zukunftsagentur“ an rheinisches-revier@kompakt-b.de reicht. Einfach dazuschreiben, ob die Anmeldung für die gesamte Reihe oder nur einen Einzeltermin gelten soll. Der Zugangslink wird dann automatisch zugeschickt.

Programm

Vorträge:

  • NACHWUCHS. Nachhaltiges Agri-Urbanes zusammenWachsen

Prof. Dr.-Ing. Theo Koetter, Universität Bonn

  • DAZWISCHEN. Zukunftsorientierter Strukturwandel im Rheinischen Revier

Prof. Dr. Stefan Greiving, TU Dortmund

  • Einblicke in die Ideen der Planungsteams zur Raumstrategie Rheinisches Revier

Benjamin Vossen, Revierknoten Raum

Kommentatoren/Diskutanten:

  • Berthold Rothe, Planungsdezernent Rhein-Erft-Kreis a.D.
  • Marcus Steffens, Leiter Amt für Stadtentwicklung Düren

Alle Termine im Detail auch unter https://www.rheinisches-revier.de/neues/termine-und-veranstaltungen

Christine Schrooten

Ihr Ansprechpartner:
Christine Schrooten

Telefon: +49 241 80 95034
christine.schrooten@rheinisches-revier.de

zurück zur Übersicht