Center für digital vernetzte Produktion

Um für die deutsche Industrie zukünftig eine internationale Spitzenposition zu sichern, muss unsere ausgewiesene Exzellenz in der Produktionstechnik im besten Sinne mit einer digitalen Innovationsfähigkeit (siehe USA) und einer hohen Veränderungsgeschwindigkeit in der Digitalisierung (siehe China) kombiniert werden. Im Rahmen dieses digitalen Wandels müssen innovative digitale Produktions- und Lehrkonzepte sowie -methoden für Unternehmen und Personen der Arbeitswelt in digitalisierten Produktionsumgebungen entwickelt werden, um den Wirtschafts- und Produktionsstandort Rheinisches Revier langfristig zu stärken. Das Center für digital vernetzte Produktion CDVP bietet mit seiner weltweit einzigartigen, innovativen Forschungs-, Lern-, und Entwicklungskubatur erstmals einen physischen Raum für die interdisziplinäre Forschungsarbeit zwischen den Produktions-, Informations- und Arbeitswissenschaften sowie den intensiven Austausch mit Industrieunternehmen im Rheinischen Revier.

Projekttitel

Center für digital vernetzte Produktion

Kurztitel

CDVP

Programm

SofortprogrammPLUS

Aktueller Projektstatus

Idee/Skizze
   

Zuordnung zu Zukunftsfeldern

Energie und Industrie

Durchführungsort/-Region

Städteregion Aachen


Projektverantwortlicher und Ansprechpartner

Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen
Univ.-Prof. Dr.-Ing Thomas Bergs / Dr.-Ing. Patrick Mattfeld  
Telefon: +49 241 80-27401 / +49 241 80 25302 
E-Mail: t.bergs@wzl.rwth-aachen.de / p.mattfeld@wzl.rwth-aachen.de

Internetseite: https://www.rwth-aachen.de/go/id/a/


Projektbilder

(Stand:01.01.2020)

Zukunftsagentur Rheinisches Revier

Ihr Ansprechpartner:
Zukunftsagentur Rheinisches Revier

Telefon: +49 2461 690-180
Telefax: +49 2461 690-189
zukunftsagentur@rheinisches-revier.de