AI Village - Innovationscampus für KI und Robotik

Im Herzen des Rheinlandes soll mit dem AI Village ein Modellprojekt mit überregionaler Strahlkraft entstehen. Es geht dabei vor allem um Künstliche Intelligenz. Im AI Village in Hürth sollen sich wichtige Akteure aus Forschung, Wissenschaft und Bildung miteinander vernetzen. Das Ziel: den Transfer von Wissenschaftsergebnissen zu beschleunigen und so einen sicheren und erfolgreichen Einsatz von künstlicher Intelligenz für Unternehmen und Gesellschaft zu ermöglichen.  Das AI Village eröffnet einen Gestaltungsort für KI-Technologie, in dem praxisnahe Aus- und Weiterbildung für alle Berufsgruppen gelebt wird, die Durchdringung von intelligenten Technologien gelingt. Beschäftigte der vom Strukturwandel betroffenen Brachen werden so für die Beschäftigung in neuen, zukunftsträchtigen Berufsfelder qualifiziert.

Projekttitel

AI Village - Innovationscampus für KI und Robotik

Programm

SofortprogrammPLUS

Aktueller Projektstatus

Idee/Skizze

Zuordnung zu Zukunftsfeldern

Energie und Industrie

Ressourcen und Agrobusiness

Innovation und Bildung

Raum und Infrastruktur

Durchführungsort/-Region

Stadt Hürth

Internetseite

https://ai-village.eu/ 

Projektpartner

niologic GmbH, KI Bundesverband e.V., Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS, Bernd Reiter Gruppe, Rheinische Fachhochschule Köln

      

Projektverantwortlicher und Ansprechpartner

Stadt Hürth

Matthias Neugebauer / Marco Dederichs

Telefon: 02233 406100 / 02233/53-106

E-Mail: Neugebauer@start-huerth.com / MDederichs@huerth.de

Projektbilder

(Stand:01.12.2020)

Zukunftsagentur Rheinisches Revier

Ihr Ansprechpartner:
Zukunftsagentur Rheinisches Revier

Telefon: +49 2461 690-180
Telefax: +49 2461 690-189
zukunftsagentur@rheinisches-revier.de