Klimaschutz und Ressourceneffizienz durch Kreislaufwirtschaft (LOOP)

Das Vorhaben dient der nachhaltigen Versorgung der Wertschöpfungskette der Hydro Aluminium Rolled Products GmbH, bestehend aus dem Standort Rheinwerk, der AluNorf GmbH (einem 50:50 Joint Venture der Hydro Aluminium Rolled Products GmbH mit der Novelis Deutschland GmbH), dem Standort Grevenbroich und der Hydro Aluminium Recycling GmbH (Dormagen) mit ihren ca. 5.000 Mitarbeitern durch Kreislaufwirtschaft bzw. deutlich erhöhtem Recycling.

Damit ist eine signifikante Senkung des Energiebedarfs bei der Deckung der zunehmenden Nachfrage nach Aluminiumprodukten mit erheblich verringertem ökologischem Fußabdruck im Vergleich zu einer Primäraluminiumversorgung verbunden. Durch Installation von innovativer Sortier-, Schmelz- und Gießtechnologie inklusive Infrastruktur für eine Sekundäraluminiumerzeugung mit einer Kapazität von bis zu 300.000 Tonnen pro Jahr können unsere Produkte ohne Qualitätsverlust zu hochwertigen Aluminium-Walzprodukten in den vorhandenen, nachgelagerten Gießereien und Aluminiumwalzwerken AluNorf und Grevenbroich weiterverarbeitet werden.

Das Vorhaben leistet einen entscheidenden Beitrag zum Strukturwandel in der Region, da die Abhängigkeit von Rohstoffen und Energie merklich reduziert wird, vorhandene Arbeitsplätze erhalten, und neue Arbeitsplätze in einer nachhaltig gestalteten Kreislaufwirtschaft geschaffen werden. Die Wertschöpfungskette „Aluminium“ im Rheinischen Revier wird durch den Ausbau der Kreislaufwirtschaft zukunftsfähig fortentwickelt.

Projekttitel

Klimaschutz und Ressourceneffizienz durch Kreislaufwirtschaft          

Kurztitel

LOOP                                                        

Programm

SofortprogrammPLUS

Aktueller Projektstatus

Idee/Skizze

Zuordnung zu Zukunftsfeldern

Energie und Industrie

Durchführungsort/-Region

Neuss, Dormagen

Projektpartner

AluNorf GmbH, Hydro Aluminium Recycling GmbH, RWTH Aachen, Quantolux GmbH, Sicon GmbH, Innotech Laser GmbH

      

Projektverantwortlicher und Ansprechpartner

Hydro Aluminium Rolled Products GmbH                    
Volker Backs                                          
Telefon: 02181 66 0                                                        
E-Mail: Volker.Backs@hydro.com

Internetseite: www.hydro.com            

Projektbilder

Zukunftsagentur Rheinisches Revier

Ihr Ansprechpartner:
Zukunftsagentur Rheinisches Revier

Telefon: +49 2461 690-180
Telefax: +49 2461 690-189
zukunftsagentur@rheinisches-revier.de